Festnetz und Mobilfunk


Willkommen auf unserem Portal für Festnetz und Mobilfunk.

Sie finden hier aktuelle Informationen zu beiden Bereichen - jeweils von der Technik bis hin zu den verschiedenen Anbietern.


Wir gehen genauer auf UMTS ein. UMTS ist schon ein Ersatz für DSL, HSDPA - fähige Mobilfunknetze können schon bis zu 7,2 Mbit/s im Download erreichen. Von vielen Anbietern gibt es Flatrates zum mobilen Surfen.

Mit der Handy-Flatrate von Base kann man die Kosten unter Kontrolle halten und ohne Zeitdruck telefonieren und surfen.

Warum noch 2 Telefone nutzen? Festnetz und Mobilfunk wachsen zusammen, ein Mobilfunkgerät für alle Netze - je nach Aufenthaltsort nutzt es das Festnetz oder das Mobilfunknetz.

Fast alle Netzbetreiber bieten nun wie O2 eine Homezone an - hier braucht man keinen Festnetzanschluss mehr.

Aber auch der Festnetzbereich ist noch nicht ausgereizt. Mit der Nutzung von VOIP (Voice over IP) über netzgebundene DSL-Leitungen kann man etwa per Sprach-Flatrate für wenige Euro telefonieren. Oftmals ist eine Sprachflat schon im DSL-Paketpreis enthalten.